Dynamo Dresden II vs. RB Leipzig 0:2

An dieser Stelle diesmal nur ein kurzer Wochenendrückblick, da wir uns zurzeit im wohlverdienten Urlaub in Barcelona befinden. Unsere erste Mannschaft musste gestern mal wieder in der Ferne eine Niederlage. Obwohl Savran schon nach 3 Minuten zwei gute Großchancen hatte, gelang Dynamo heute kein Treffer. Den ersten Treffer für Burghausen erzielte Burkhard nach einem Freistoß in der 19. Minute. Danach hatte Dynamo noch gute Chancen durch Dobry und Nikol. Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte Dynamo noch Glück als der Ball vom Innenpfosten abprallte, aber als man selber kein Mittel mehr gegen die Abwehr der Oberbayern fand, erhöhten diese auf 2:0 (86. Minute).

Am Sonntag traf dann die zweite Mannschaft von Dynamo vor 1.859 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion auf die neu gegründete Mannschaft RB Leipzig. Dynamo erspielte sich etliche Chancen, konnte diese aber nicht nutzen und musste nach der zweiten gelben Karte für Hoppadietz nach 30 Minuten nur noch zu zehnt spielen. Den Feldvorteil nutzte RB Leipzig, wurde stärker und erzielte in der 41. Minute den Führungstreffer. In der zweiten Halbzeit dominierten die Gäste und Dynamo konnte nur eine Chance durch Petrovic für sich verbuchen. In der 84. Minute traf RB Leipzig erneut und besiegelte die 2:0 Niederlage für Dynamo.

Bilder vom Spiel Dynamo Dresden II vs. RB Leipzig:

Statistik zum Spiel Wacker Burghausen vs. Dynamo Dresden:

Saison 2009/2010 | 3. Liga | 10. Spieltag
SV Wacker Burghausen vs. SG Dynamo Dresden 2:0
19.09.2009, 14.00 Uhr | Wacker-Arena | 3.900 Zuschauer

SV Wacker Burghausen:
Riemann, Hertl, Holzer, Kokocinski, Niederquell (63. Wolf), Cappek, Gorka (60. Schmidt), El Haj Ali, Traut (59. Brucia), Burkhard, Kresin

SG Dynamo Dresden:
Keller, Oppitz, Kunze, Trehkopf (62. Petrovic), Zeiger, Nikol, Kegel (71. Soltau), Müller (59. Koch), Wagefeld, Savran, Dobry

Tore:
1:0 Gorka (19.)
2:0 El Haj Ali (86.)

Karten:
Kresin, Niederquell, Kokocinski - Zeiger, Petrovic

Schiedsrichter:
Florian Benedum