Browse Category

on Tour

🇨🇿 Slavia Praha vs. Roter Stern Belgrad

In Prag stand heute das UEFA-Cup-Spiel (seit dieser Saison heißt es ja nun Europa League) an und als Gast kam der für viele Dresdner nicht Unbekannte Verein Roter Stern Belgrad. Hatte doch die SG Dynamo gegen Belgrad ihren letzten Europapokalauftritt. Der Gästefanblock wirkte zu Anfang der Partie noch etwas leer, was wohl auch daran lag, dass es schon vor dem Spiel in der Prager Innenstadt nach Ausschreitungen 150 Festnahmen gab. Im Spiel war zu Beginn das Team aus Serbien spielbestimmend, allerdings traf Slavia in der 34. Minute zur 1:0-Führung. Von da an war Slavia die spielbestimmende Mannschaft und Roter Stern kam kaum noch zu Chancen. In der 70. und 81. Minute legte Slavia sogar noch 2 Tore nach und geht nun mit einem komfortablen Hinspielergebnis ins Rückspiel nächste Woche. weiter

🇨🇿 Sparta Praha vs. Panathinaikos Athen

Durch Chaos in der Planung musste die Wiesbaden-Fahrt kurzfristig abgesagt werden und so entschieden wir uns spontan zur Champions League Qualifikation nach Prag zu fahren. Nachdem man schon Sparta am vergangenen Freitag sehr schwach gegen Teplice gesehen hat war die Mannschaft heute wie ausgewechselt. Bereits nach 32 Minuten führten die Tschechen mit 2:0. Zehn Minuten vor der Pause hatte dann Panathinaikos seine große Chance, jedoch vergab Cissé den Elfmeter als Blažek diesen hielt. weiter

🇨🇿 FK Teplice vs. Sparta Praha

Da dieses Wochenende die neue Saison beginnt, nutzten wir den heutigen Saisonauftakt der tschechischen Liga um nach Teplice zu fahren. Der FK Teplice empfing vor mehr als 15.120 Zuschauern Sparta Praha. Die erste gute Chance für Sparta hatte in der 16. Minute Holenda per Kopf. Die erste Chance für Teplice hatte Mareš doch Blažek hielt sicher. Im Gegenzug verpasste Wilfried für Sparta. In der 83 Minute war es Prudnikov der aus kurzer Distanz das Tor verfehlte und somit blieb es in einer insgesamt chancenarmen Partie beim 0:0-Endstand. weiter

🇨🇿 FK Teplice vs. Sparta Praha

Und wider ging es mal bei einem Kurztrip zum Fußball in die Tschechei. Für ca. 3 EUR Eintritt stand heute die Partie des 21. Spieltages zwischen dem FK Teplice und Sparte Praha auf dem Programm. In einer insgesamt chancenarmen Partie hatte Wilfried in der 24. Minute und 65. Minute (Pfosten) noch die besten Chacen für Sparta Praha. Aber auch Teplice traf das Tor nicht (68., 25 m-Schuß). Mit diesem 0:0 bleibt es für Teplice weiterhin schwer, sich noch auf die Plätze zur Qualifikation zur UEFA Europa League vorzukämpfen. Enttäuschend war der kleine „aktive“ Fanblock von Teplice. Dagegen fiel der Gäste-Anhang in der zweiten Halbzeit durch etliche Pyro-Einlagen auf. weiter

🇨🇿 Bohemians Praha vs. Slavia Praha

Dieses Wochenende sollte mal wieder mit einem Besuch in Prag abgeschlossen werden und so besuchte man die Partie des 18. Spieltages der Gambrinusliga zwischen Bohemians Prag und Slavia Prag. Nach kurzen Wirren aufgrund der Problematik, dass es in Prag zwei Mannschaften mit dem Namen Bohemians Prag gibt, fand man sich doch noch pünktlich in der heutigen Spielstätte dem Stadion FK Viktoria Žižkov ein. Enttäuschend war allerdings die Kulisse von 3.890 Zuschauern wobei bei diesem Heimspiel von Bohemians gerade mal 90 Zuschauer den absolut leeren Heimblock bildeten und mehr als 3.000 eindeutig Slavia-Anhänger waren. Auf dem schwer bespielbaren Rasen war von Beginn an Slavia die spielbestimmende Mannschaft und kam immer wieder durch Ecken zu sehr guten Chancen. Jedoch hatte Slavia große Probleme mit dem Rasen. Bohemians dagegen spielte sehr defensiv und kam nur selten vor das Tor von Slavia. Auch in der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild, Slavia wollte den Führungstreffer und traf in der 52. Minute ins Tor – jedoch war es Abseits. Ab der 55. Minute spielte Bohemians nur noch zu zehnt (Kincl wurde mit Rot vom Platz gestellt). Danach wurde nur noch auf das Tor von Bohemians gespielt, doch es sollte heute kein Treffer mehr fallen (da auch der Bohemians-Torhüter etliche sehr gute Chancen vereitelte) – somit blieb es beim 0:0. weiter