Jahn Regensburg vs. Dynamo Dresden 1:0

Wieder eine bittere Niederlage für unsere SG Dynamo. Obwohl man wider offensiv ausgerichtet war, fehlte die nötige Durschlagskraft im Strafraum und wenn man bis zum Strafraum durchkam fehlte die Schusspräzision. Regensburg dagegen nur durch hohe Bälle gefährlich soviel auch der 0:1 Rückstand nach einem Konter gegen Dynamo. Danach scheiterte Savran in der 40. Minute (Pfostenschuss). In der zweiten Halbzeit begann Dynamo mit ettlichen Angriffen auf das Regensburger Tor doch am Strafraum war meist Schluss oder der Regensburger Schlussmann parierte (63., nach Savrans Kopfball). Somit blieb es bei der 0:1 Niederlage.


Saison 2008/2009 | 3. Liga | 18. Spieltag
SSV Jahn Regensburg vs. SG Dynamo Dresden 1:0
06.12.2008, 14:00 Uhr | Jahnstadion | 5.500 Zuschauer

SSV Jahn Regensburg:
Sattelmaier, Brysch, Bambara, Pollmann, Binder, Maul, Hiemer (77. Würll), Zellner, Blessin (67. Jarosch), Beigang, Stoilov (87. Selimbegovic)

SG Dynamo Dresden:
Keller, Pelzer, Palionis, Cozza, Wagefeld, Nikol (65. Dobry), Röttger (87. Kügler), Pfeffer (55. Müller), Truckenbrod, Savran, Bröker

Tore:
1:0 Stoilov (33.)

Karten:
Maul, Binder - Truckenbrod, Röttger

Schiedsrichter:
Florian Steinberg