Dynamo verliert zuhause gegen Jahn Regensburg

Nach der Niederlage gegen Jena versprach die Mannschaft Wiedergutmachung doch so recht wollte das heute nicht gelingen. In einem Spiel mit vielen Fehlpässen und einer erschreckenden Ideenlosigkeit gingen die Gäste aus Regensburg bereits nach 28 Minuten in Führung. Dynamo konnte in der Folge des Spiels nichts gegen den Rückstand entgegensetzen und musste, nachdem Regensburg zuvor schon 2 Großchancen hatte, das zweite Gegentor hinnehmen, welches zugleich den Endstand markierte.

Bilder (in Kooperation mit www.report-dresden.de)

Video
http://vimeo.com/11202160

Dynamo Dresden vs. Jahn Regensburg 0:2

Saison 2009/2010 | 3. Liga | 36. Spieltag
24.04.2010 | 14:00 Uhr | Rudolf-Harbig-Stadion

Dynamo:
Keller, Palionis, Hübener, Strifler, Müller, Petrovic, Kegel, Mikolajczak, Röttger (46. Gundersen), Jungnickel, Savran (65. Koch)

Regensburg:
Sattelmaier, Maul, Erfen (79. Reichwein), Binder, Jarosch, Haller (90. Kreis), Zellner, Hornig, Schlauderer, Shynder (87. Berger), Stoilov

Tore:
0:1 Stoilov (28.)
0:2 Schlauderer (65.)

Karten:
Mikolajczak, Strifler – Jarosch, Zellner, Berger; Rote Karte: Schlauderer (86.)

Zuschauer:
11.350

Schiedsrichter:
Arne Aarnink

http://vimeo.com/11202160