Kundgebung: Ruhm oder Ruin(e) – wir pokern nicht!

Ruhm oder Ruin(e) – wir pokern nicht!
26.02. – ab 15:30 Uhr – Kundgebung auf dem Rathausplatz – Es geht um Alles!

Am Freitag den 26. Feb. 2010 findet im Rathaus der Stadt Dresden eine gemeinsame Sondersitzung des Ausschusses für Finanzen und Liegenschaften statt. In dieser Sitzung wird über die Höhe des städtischen Zuschusses an die Stadion-Projektgesellschaft und in der Folge damit höchstwahrscheinlich über das Weiterbestehen unseres Vereins entschieden!!

Hauptgeschäftsführer Stefan Bohne hat beim Videochat des MDR am 24.02.2010 nochmal deutlich gemacht, daß unser Verein Dynamo Dresden unter den derzeitigen Rahmenbedingungen (Höhe der Stadionmiete) NICHT im neuen Dynamostadion spielen kann und im schlimmsten Fall auf die Insolvenz zugeht!

Deshalb rufen wir alle Fans, alle Mitglieder und Freunde der SGD zur Kundgebung vor dem Rathaus auf – los geht’s 15:30 Uhr!

Der Rathausplatz muss an diesem Tag Schwarz-Gelb sein – jede Frau, jeder Mann wird gebraucht! Nur wenn wir verdeutlichen, was Dynamo für Dresden und Dresden für Dynamo bedeutet, können wir die Oberbürgermeisterin und den Stadtrat im Hinblick auf eine bezahlbare Stadionmiete noch umstimmen!

WIR sind DYNAMO und DYNAMO ist DRESDEN

Fangemeinschaft Dynamo e.V. | www.fangemeinschaft-dynamo.de