Dynamo unterliegt im Testspiel gegen Rapid Wien

Zum letzten Testspiel vor dem Rückrundenstart am kommenden Freitag empfing die SG Dynamo Dresden den österreichischen Erstligisten Rapid Wien. Vor mehr als 7.800 Zuschauern überzeugte Dynamo vor allem kämpferisch, jedoch musste man 5 Minuten vor der Paus zwei Treffer von Rapid hinnehmen. Savran verkürzte durch einen verwandelten Elfmeter in der 44. Minute den Rückstand noch etwas vor der Halbzeit. In der zweiten Halbzeit traf Wien wieder zweimal aber auch Dynamo erzielte noch ein Tor durch Kegel. Somit blieb es beim 4:2 für den Ersten der österreichischen Liga.

Bilder (in Kooperation mit www.report-dresden.de)

Video (Alternativlink: www.youtube.com/watch?v=xidUd6QxSf4)http://vimeo.com/8940883

Dynamo Dresden vs. Rapid Wien 2:4
Saison 2009/2010 | Testspiel
23.01.2010 | 14:30 Uhr | Rudolf-Harbig-Stadion

Dynamo:
Keller, Palionis, Jungwirth, Nikol, Strifler, Röttger, Kegel, Solga, Pfeffer (54. Koch), Gundersen, Savran

Wien:
Hedl – Dober (73. Eder) , Soma (73. Jovanovic), Patocka (73. Schößwendter), Katzer (73. Kayhan) – Hofmann, Kulovits (56. Drazan), Boskovic, Pehlivan (46. Gartler), Kavlak (70. Kavlak) – Trimmel (70. Salihi)

Tore:
0:1 Dober (38.)
0:2 Trimmel (39.)
1:2 Savran (44.,Elfmeter)
1:3 Hofmann (75.)
2:3 Kegel (80.)
2:4 Konrad (83.);

Karten:
Röttger –

Zuschauer:
7.860

Schiedsrichter:
Daniel Siebert