Dynamo Dresden vs. Erzgebirge Aue 3:0

Der erste Heimsieg der Saison gelingt gegen den FC Erzgebirge Aue. Nach verhaltenem Start gelang Savran in der 24. Minute nach einer passgenauen Ecke von Soltau per Kopf zum 1:0 für Dynamo. Bis zur Halbzeit hatten dann auch noch Oppitz und Wagefeld gute Chancen für Dynamo. Zwischendurch lag der Ball zwar auch im Dynamotor jedoch pfiff der Schiedsrichter den Treffer vorher ab und so ging es mit 1:0 für Dynamo in die Kabine. In der zweiten Halbzeit spielte weiter nur Dynamo erhöhten durch Kegel (64. Minute) und noch mal Savran (70. Minute) auf 3:0. Ein deutlich höherer Sieg war heute für Dynamo auch möglich jedoch verpassen Dobry und Wagefeld und es blieb beim verdienten 3:0 Sieg für Dynamo.



Saison 2009/2010 | 3. Liga | 5. Spieltag
SG Dynamo Dresden vs. FC Erzgebirge Aue 3:0
22.08.2009, 14.00 Uhr | Rudolf-Harbig-Stadion | 14.650 Zuschauer


SG Dynamo Dresden:
Keller, Oppitz, Hübener, Cozza, Palionis, Kegel (87. Kastrati), Soltau (82. Trehkopf), Müller (46. Dobry), Wagefeld, Nikol, Savran

FC Erzgebirge Aue:
Männel, Kos, Stark (46. Hiemer), Klingbeil, Paulus, le Beau, Müller (46. Gambo), Cimen, Braham, Curri, Klotz

Tore:
1:0 Savran (24.)
2:0 Kegel (64.)
3:0 Savran (70.)

Karten:
Savran - Stark, Cimen, Müller, Braham

Schiedsrichter:
Babak Rafati


(Bilder in Kooperation mit www.report-dresden.de)