Savran schießt Dynamo zum ersten Saisonsieg

Nach der Niederlage am vergangenen Samstag ging es für Dynamo heute nach Wiesbaden und man merkte von Anfang an das heute der erste Sieg geholt werden sollte. Die erste Chance für Dynamo hatte Dobry bereits nach sieben Minuten und nur 5 Minuten später machte es Savran besser und erzielte das 1:0. In der Folge versuchte sich Wehen aber blieb an der guten Dynamo-Abwehr hängen – daher schaffte Wehen nur ein Abseitstor und somit ging es mit 1:0 für Dynamo in die Pause. Auch in der zweiten Halbzeit blieb Dynamo das bessere Team und hatte sehr gute Chancen durch Savran (49., 50.), Pfeffer (63.) und wieder Savran (85.) sowie Maik Wagefeld in der Nachspielzeit. Aber heute sollte das Savran-Tor aus der ersten Halbzeit zum Sieg reichen.

Bilder zum Veröffentlichen können an bilder@bultras.net gesandt werden.
Fotos auch unter www.ultras-dynamo.de.

SV Wehen Wiesbaden vs. Dynamo Dresden 0:1
Saison 2009/2010 | 3. Liga | 2. Spieltag
28.07.2009 | 18:30 Uhr | BRITA-Arena

Wiesbaden:
Birkenbach, Glibo, Hollmann, Barg, Weigelt (46. Ziegenbein), Reinert (79. Stroh-Engel), Hübner, Landeka (57. Öztürk), Bohl, Ziemer, Boskovic

Dynamo:
Keller, Oppitz, Hübener, Cozza, Palionis, Wagefeld, Soltau (79. Müller), Nikol, Pfeffer, Savran (89. Zeiger), Dobry (74. Muhamadu)

Tore:
0:1 Savran (12.)

Karten:
Hübner – Wagefeld

Zuschauer:
5.726

Schiedsrichter:
Dr. Jochen Drees

Foto auf der Startseite: Screenshot Mitteldeutscher Rundfunk