SG Dynamo Dresden III vs. Bischofswerdaer FV 1:2

Dynamos Dritte verpasste heute Nachmittag den Einzug ins Bezirkspokal Halbfinale. Vor rund 300 Zuschauern traf man im Halbfinale auf den Bischofswerdaer FV. Von Beginn an hatten beide Mannschaften gute Chancen und Dynamo sogar die Chance per Foulelfmeter in Führung zu gehen – jedoch scheiterte die SGD. Auch in der Folge hatte Dynamo gute Chancen aber die Gäste erzielten den Führungstreffer. Doch Dynamo konnte noch vor der Pause ausgleichen. In der zweiten Halbzeit blieb es spannend doch die Gäste erzielten nach einer Stunde wieder den Führungstreffer. Danach drückte Dynamo um den Augleich noch zu erzielen allerdings wurde ein Treffer wegen vorausgehnden Handspiels abgepfiffen. Somit blieb es beim 1:2.