Stadiondemo: Fahrzeugkorso durch die Innenstadt

Am heutigen späten Freitag-Nachmittag trafen sich mehr als 120 Fahrzeuge um bei einem Fahrzeugkorso für eine rasche und zufrieden stellende Entscheidung im Stadionstreit zu demonstrieren. Derweil gab am Nachmittag die SG Dynamo Dresden bekannt, dass man den ausgehandelten Verträgen zur Nutzung und Vermarktung zustimmt (vorbehaltlich der noch notwendigen Zustimmung des Dresdner Stadtrates) und damit die Gefahr von Heimspielen in Leipzig gebannt ist.
Der Dresdner Stadtrat wird am kommenden Donnerstag über die ausgehandelten Verträge zwischen HBM, Dynamo Dresden und der Landeshauptstadt Dresden entscheiden.