Bohemians Praha vs. Slavia Praha

Dieses Wochenende sollte mal wieder mit einem Besuch in Prag abgeschlossen werden und so besuchte man die Partie des 18. Spieltages der Gambrinusliga zwischen Bohemians Prag und Slavia Prag. Nach kurzen Wirren aufgrund der Problematik, dass es in Prag zwei Mannschaften mit dem Namen Bohemians Prag gibt, fand man sich doch noch pünktlich in der heutigen Spielstätte dem Stadion FK Viktoria Žižkov ein. Enttäuschend war allerdings die Kulisse von 3.890 Zuschauern wobei bei diesem Heimspiel von Bohemians gerade mal 90 Zuschauer den absolut leeren Heimblock bildeten und mehr als 3.000 eindeutig Slavia-Anhänger waren. Auf dem schwer bespielbaren Rasen war von Beginn an Slavia die spielbestimmende Mannschaft und kam immer wieder durch Ecken zu sehr guten Chancen. Jedoch hatte Slavia große Probleme mit dem Rasen. Bohemians dagegen spielte sehr defensiv und kam nur selten vor das Tor von Slavia. Auch in der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild, Slavia wollte den Führungstreffer und traf in der 52. Minute ins Tor – jedoch war es Abseits. Ab der 55. Minute spielte Bohemians nur noch zu zehnt (Kincl wurde mit Rot vom Platz gestellt). Danach wurde nur noch auf das Tor von Bohemians gespielt, doch es sollte heute kein Treffer mehr fallen (da auch der Bohemians-Torhüter etliche sehr gute Chancen vereitelte) – somit blieb es beim 0:0.


Saison 2008/2009 | Gambrinus Liga | 18. Spieltag
FK Bohemians Praha vs. SK Slavia Praha 0:0
01.03.2009, 20:00 Uhr | Stadion FK Viktoria Žižkov | 3.890 Zuschauer


FK Bohemians Praha:
Belaň - Macháček, Turtenwald, Horáček, Grznár – Eismann (46. Vošahlík), Dobeš (90. Kropík), Zoubek (88. Ibe), Novotný, Demeter - Kincl

SK Slavia Praha:
Vaniak - Hubáček, Brabec, Hošek, Švento – Janda (71. Ivana), Suchý, Jarolím, Černý (81. Belaid) - Fořt, Besta (71. Pekhart)

Tore:
-

Karten:
Macháček, Novotný, Grznár – Besta, Švento, Suchý; Rot: Kincl

Schiedsrichter:
(?)